Inicio
GRATUV

VI INTERNATIONALE FORUM FÜR JUNGE WISSENSCHAFTLER

"DAS GRIECHISCH-RÖMISCHE THEATER UND SEINE REZEPTION IN DER WESTLICHEN KULTUR"

GRATUV, Grup de Recerca i Acció Teatral de la Universitat de València, freut sich, Sie vom 10. bis 11. Oktober 2019 in Valencia zum 6. INTERNATIONALEN FORUM FÜR JUNGE WISSENSCHAFTLER einladen zu dürfen. Ziel des Forums soll es sein, den Austausch der Forschung, die sich mit den verschiedenen Disziplinen im griechisch-römischen Theater und ihrer Rezeption beschäftigt, zu bilden, fördern und verbreiten. Nationale und Internationale Theaterspezialisten werden über die Vorträge mit den Nachwuchswissenschasftlern mitdiskutieren. Das 6. Internationale Forum für junge Forscher 2019 widmet sich dem Thema "Das griechisch-römische Theater und seine Rezeption in der westlichen Kultur". Das Thema des Forums richtet sich daher an alle Teildisziplinen der klassischen Philologie und benachbarte Fächer (zb. Moderne Sprachen und Literatur, Musik, Schauspielkunst, Filmkunst. Teilnehmer, die Doktoren, Doktoranden oder Studenten, die einen Masterabschluss machen, sind eingeladen, ihre Vorschläge mittels des Formulars unten abzugeben. Zugleich ist das Forum Gratuv eine wichtige Gelegenheit zum Networking, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue Verbindungen zu knüpfen.

Vorträge auf Spanisch, Katalanisch, Galizisch, Portugiesisch, Französisch, Deutsch und Englisch sind wilkommen. Für jeden vortragenden Forscher werden etwa 15 Minuten Vortragszeit und 15 Minuten Diskussionszeit eingeplant.

Das wissenschaftliche Komitee wird entscheiden, welche der Vorschläge angenommen werden. Anschließend wird der Call for Papers für die angenommenen Vorschläge verschickt.

Die Vorschläge sollen folgende Information kurz darstellen: Abstract (max. 500 Wörter), Literaturverzeichnis, Kurzbiographie (Name, Institution, Titel des Master-Programms, Name des Direktors, Datum der Doktorarbeitsverteidigung).

Abgabetermin des Vorschlags: 1. Juli 2019
Abgabetermin der Annahme: 30. Juli 2019
Anmeldung mit Vortrag: 40 €.
Anmeldung ohne Vortrag: 20 €.

Nach der Annahme des Vorschlags soll die Teilnahmegebühr erstattet werden. Außerordentlich könnten Mitglieder der Europäischen Union diese Aufnahme in situ machen.

Sowohl die Vortragende als auch die Anmelder werden die Kosten von der Reise und dem Aufenthalt entgegenbringen. Teilnahmegebühr enthält: Kongressmaterial, Kaffepausen und zweitägige Mittagessen in der Mensa.

Kontakt: gratuv@uv.es

Vorschlag GRATUV 2019 Vorschlag

volver